Maden der alles Könner ob Caster oder Pinki

MadenVorwort

Maden die wir im Angel laden kaufen sind Fleischmaden. Es gibt zwei verschiedene arten von Maden einmal die Fleischmade sie hat eine weiße besche Färbung ist relativ groß und einmal die halb so großen Pinkis.

Anbringen an den Hacken sollte man beachten das die Maden einen Kopf und ein Hinterteil haben. Also ziehen wir die Made mit dem Hinterteil auf dann bleiben sie schön in Bewegung.

Zur Bestimmung des Hinterteils, wenn man sich die Made anschaut sehen wir ein spitzes ende und ein ende mit zwei punkten.

Das Ende mit den Zwei punkten ist das Hinterteil also ziehen wir die Made von hier auf.

Um Maden zu züchten kann man Säugetierfleisch aus legen. Die Fliegen legen Ihre Eier in das Fleisch und daraus schlüpfen dann die Maden.

Unsere Angel Maden sollten wir bei einer Temperatur von ca. 1 bis 4° im Kühlschrank lagern dann bleiben sie uns lang erhalten.

Was tun wir wenn wir die Maden gekauft haben ?

Wir Sieben die Maden erst mal durch da sie von den Geruch sehr nach Ammoniak riechen.

Wenn wir die Maden gesiebt haben können wir sie zb. Vannielepuddig Pulver bestäuben oder wir kaufen uns aus dem Angel laden Maden fix.

Wir können auch normale Sägespäne dazugeben.

Der Geruch von Ammoniak muss weg dieser kann uns die Fische verscheuchen deswegen müssen wir unsere Maden von den alten Sägespänen trennen.

Was machen wir mit den verpuppten Maden ?

OpenClipart-Vectors / Pixabay

Nun gut unsere Maden haben sich Verpuppt doch das ist kein Problem diese nennt man dann Caster.

Zu Caster ist zu sagen es gibt verschiedene Stadien die Hellbraunen sind gerade verpuppt durch ihre Färbung lassen sich damit wunderbar größere Fische fangen wie Brassen, Schleien und recht große Rotaugen.

Um so dunkler die Caster werden wir ihr Gewicht leichter und schwimmen an der Oberfläche.

Tipp: Caster die Sehr dunkel sind ins anfütterungs Futter dazugeben und zerquetschen durch den Geruch werden die Fische noch schnell angezogen.

Wenn aus den Castern Fliegen Schlüpfen haben wir noch einen guten Köder wenn wir die Fliege auf einen Hacken auf ziehen können wir die Fliege an der Oberfläche auswerfen und sehr Gut auf Forellen gehen.

Was ist unser Zielfisch bei Maden ?

Bei Maden kann man nicht wirklich von Zielfisch reden den es ist ein Allround köder.

Jeder Weißfisch von Aal bis Zander kann auf made beißen.

Eine Kleine auf Zählung was maden mag !

Karpfen,Barben,Barsch,Aale,Forellen,Schleien,Rotfeder,Rotauge

Mit den Fliegen haben wir eine Geheimwaffe im Sommer für Rotfedern,Döbel,Forellen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*